Der öffentliche Nahverkehr ist seit langem ein Thema in Rothenburg. Mit beinahe unregelmäßiger Regelmäßigkeit veröffentlicht die Tageszeitung Leserbriefe oder Beiträge, mit den Stichworten "Geisterbus" oder "falsche Linienführung" die Unzulänglichkeiten des Busverkehrs in Rothenburg thematisieren.

Im Rahmen seiner 

Seniorenfrühstücksveranstaltung im Februar 2017 hat der Beirat die Thematik aufgegriffen und viele Anregungen, insbesondere Mängelanzeigen und Wünsche  zu hören bekommen. Eine Arbeitsgruppe hat anschließend geforscht, ob und ggf. welche Möglichkeiten einer grundlegenden Verbesserung bestehen, z.B. hinsichtlich eines Bürgerbus. Auf Anregung des Oberbürgermeisters lernte man bei einer Informationsfahrt das "Flexibus"system im Landkreis Günzburg kennen.

Über das, was dann weiter geschah, berichtete der Fränkische Anzeiger in einem ausführlichen Bericht am 6. November 2017. Bitte blättern Sie hierzu weiter auf den Menupunkt "Pressestimmen".