Unsere Themen im Seniorenbeirat 2022-2024

Als vom Stadtrat benanntes Gremium verstehen wir uns als Mittler zwischen Bürgerinnen und Bürgern und der Stadt. Hinweise und Wünsche werden von uns aufgenommen, besprochen und an den Stadtrat weitergegeben. 

Wir entsenden, wie die weiteren vier Beiräte der Stadt auch, zwei Vertreter in den Gemeinschaftsbeirat. Direkter Ansprechpartner des Gemeinschaftsbeirats ist der Oberbürgermeister. Wir können jederzeit schriftliche Anträge an den Stadtrat adressieren. 

Die sozialen Belange der Generation "60 +" möchten wir in den Vordergrund stellen. Dazu gehören unsere beliebten Veranstaltungen, sowie eine jetzt neu installierte Bürgersprechstunde und eine Kontaktbörse

Besuchen und sprechen Sie mit uns!

Sie erreichen uns auch über unser Handy  0162 1733850.   Sollten wir nicht sofort erreichbar sein, werden wir zurückrufen, wenn wir Ihre Anruf-Nummer sehen können. Unter dem Menüpunkt "Kontakt" finden Sie alle weiteren Möglichkeiten, uns anzusprechen. 

 

Veranstaltungen

Mittagstisch                                       Hier kommt noch ein Bild hin 

Biergarten im Wildbad                      Hier ein Bild dazu

Frühstückstreffen im Wildbad         Hier ein Bild dazu

Schafkopfkurs und Stammtisch       Hier kommt noch ein Bild hin

 

Ganz wichtig sind nach wie vor: 

1. Barrierefreiheit in der Stadt  

Hier werden wir von der Stadtverwaltung gut in die Planung einbezogen. Wir werden zukünftig die von Ihnen gemeldeten "Problemstellen" auch hier anzeigen. 
2. Mobilität ÖPNV Auch dieses Thema wird uns sehr stark weiter beschäftigen. Gerade für ältere Menschen ist die derzeitige Regelung mit dem Rufbus nicht ausreichend
3. Wohnen im Alter zu Hause -  Barrierefreies Wohnen Wohin kann ich mich wenden? Wir listen hier Adressen und Angebote auf, wo Sie sich schon vor Eintritt einer Hilfebedürftigkeit bis zur letzten Lebensphase orientieren können.
4. Einsamkeit im Alter - Kontaktbörse Wir organisieren eine Kontaktbörse für kleine Kaffeerunden, Kartenspiele, Bastel- und Hobby-Treffen, gemeinsame Spaziergänge usw. 
5. Notarztversorgung in Rothenburg? Dieses Thema ist brandaktuell. Welche Verbesserungen sind notwendig? Was kann die Stadt tun, um einem befürchteten Mangel vorzubeugen?
6. Fitness Parcours Auf Initiative des Seniorenbeirats wurde ein erstes Gerät gekauft und soll demnächst aufgestellt werden. 
7. Erste Hilfe Auffrischung Eine erste Auffrischung konnte bereits am 14.11.2022 zusammen mit dem BRK Rothenburg durchgeführt werden.
8. Senioren-Atlas Auflisten der vielfältigen Angebote für die Generation "60+", in den Bereichen Bewegung, Gesundheit, Sport, Freizeit, Soziales, Bildung, Kultur und Kunst.
9. Bürgerumfrage Der Seniorenbeirat befragte im April 2021 die Bürger in Rothenburg, Neusitz und Gebsattel über deren Einschätzung  ihrer Lebensqualität in und um Rothenburg. 
   
Schrift
A- A A+